YO
Yoga
Stärkung von Beweglichkeit, Kraft und geistigen Fähigkeiten

Yoga ist der Überbegriff für eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Übungen und eines der ältesten Systeme der Welt, welches Körper, Geist und Seele vereint und die persönliche Entwicklung fördert.

Ich praktiziere auch sehr gerne Vinyasa Yoga, heutzutage ein weit verbreiteter moderner Yoga Stil, bei dem die Asanas (Körperübungen) fließend und dynamisch praktiziert werden. Außerdem werden die Bewegungen mit der Atmung synchronisiert. Was mich hieran auch begeistert ist, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt werden, sodass man immer wieder neue Impulse bekommt, Bekanntes mit Neuem zu verknüpfen. Es gibt also keine festgelegten Abfolgen und Sequenzen. 

Vinyasa Yoga ist grundsätzlich für jeden geeignet, da jeder die Übungen/Flows ganz nach seinem Können ausführen kann. Es geht hierbei nicht um besser oder schlechter, es gibt keine Konkurrenz. Jeder Mensch ist von seiner Anatomie und Physiologie her anders und auch die Tagesform spielt eine entscheidende Rolle, weshalb man die Yogapraxis auch daran anpassen sollte. Im Personal Yoga Coaching lege ich auch da besonderen Wert auf individuelle, korrekt ausgeführte Anleitung der Übungen. 

Was Yoga kann:
  • die Flexibilität und Balance verbessern
  • Gelassenheit und Ruhe in den Alltag bringen
  • Verspannungen und Blockaden im Körper lösen
  • die Konzentrationsfähigkeit verbessern
  • sich positiv auf die Schlafqualität auswirken
  • die Kraft und Kondition verbessern
  • die Körperwahrnehmung und die Achtsamkeit stärken
  • dabei helfen, im Hier und Jetzt anzukommen
    u.v.m.
Yin Yoga - ein ruhiger, passiver Yogastil 

Yin Yoga orientiert sich nach dem Yin und Yang Prinzip der chinesischen Philosophie, wo es ganz vereinfacht ausgedrückt, darum geht den Körper und Geist in Balance zu bringen und einen Ausgleich zu den aktiven, dynamischen und körperlich anstrengenden Yoga-Stilen zu finden. Yin Yoga soll dazu dienen, die entgegengesetzten Kräfte von Yin und Yang wieder ins Gleichgewicht zu bringen – auf körperlicher und geistiger Ebene.

Da unser Alltag oftmals sehr schnell und aktiv (= Yang) ist, ist Yin Yoga der ideale Ausgleich, um nach einem turbulenten Tag zu entspannen. Zudem stellt dieser Yogastil eine perfekte Ergänzung zur aktiveren Yang-Yogapraxis dar, wo du stärker deine Muskeln beanspruchst. Beim Yin Yoga darfst du vollkommen passiv sein und loslassen, wobei Muskeln, Bänder und Sehnen gründlich gedehnt werden. Durch das lange Halten der Asanas wird auch das tief liegende Bindegewebe erreicht und verklebte Faszien aufgelockert. So hilft Yin Yoga gegen muskuläre Verspannung und sorgt für mehr Bewegungsfreiheit, geschmeidigere Gelenke und flexibleres Bindegewebe und Muskeln.

Yin Yoga ist ein einsteigerfreundlicher Yoga-Stil, der prinzipiell für jeden geeignet ist und für den nötigen Ausgleich sorgen kann. 

Yoga für Senioren - keine Frage des Alters

Eine Yogastunde, die speziell an die Bedürfnisse von Senioren angelehnt ist. Diese Yogastunde lädt aber nicht nur Senioren ein, sondern auch Einsteiger, die noch nie Yoga versucht haben.

Yoga ist keine Frage des Alters:

Man ist nie zu alt, um mit Yoga zu beginnen! Besonders im Alter ist es wichtig, den Körper und den Geist fit zu halten und eine gesunde Lebenseinstellung zu haben. Aufgrund der Einschränkungen im Alter wird beim Senioren-Yoga der Fokus nicht auf das lange Halten der Übungen gerichtet, da dieses ein enormes Kraftpotenzial benötigt. Einfache Varianten der Übungen sind ebenso wirkungsvoll und führen zu Erfolgen und Fortschritten.

Auch körperliche Einschränkungen Wie z.B. Arthrose, Rheuma oder Herzkrankheiten können durch Yoga gezielt gelindert werden. Außerdem lässt sich Yoga sehr gut an die Bedürfnisse und Einschränkungen älterer Menschen anpassen. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen meine TN gut anzuleiten und optimal zu unterstützen. Hilfsmittel einzusetzen, wie z.B. Klötze, Gurte, Decken, etc. zu verwenden ist meines Erachtens auch sinnvoll. Es gibt einen schönen Satz:

„YOGA MUSS SICH DEM SCHÜLER ANPASSEN, NICHT DER SCHÜLER DEM YOGA.“ 

Diesen Leitsatz nehme ich mir sehr zu Herzen, übrigens in all meinen Yoga-Praxen, unabhängig von Alter oder Geschlecht.

Yoga für Männer - auf jeden Fall
Ist Yoga was für echte Kerle?

In den Köpfen vieler Männer herrschen immer noch Vorurteile gegenüber Yoga. Zum Glück ändert sich das immer mehr. Was den wenigsten bewusst ist, dass Yoga eine jahrtausendealte indische Lehre ist, die früher ausschließlich Männern vorbehalten war. 

Yoga etabliert sich nicht nur bei Kraftsportlern immer mehr, auch im Profisport hält Yoga immer mehr Einzug. Sogar die deutsche Fußballnationalmannschaft hat längst ein YOGA-WORKOUT in ihren Trainingsplan aufgenommen. Bei den allermeisten Sportarten werden nur gezielt bestimmte Muskelgruppen trainiert und oft kommt dabei die Dehnung des gesamten Bewegungsapparates zu kurz. 

Ist die Yoga-Praxis für Männer anders zu gestalten? 

Grundsätzlich schon, denn das Bindegewebe von Männern ist vergleichsweise weniger elastisch als bei Frauen. Somit fällt es ihnen bekanntermaßen auch schwerer, sich zu dehnen und sind dadurch meist nicht so flexibel wie Frauen. Doch im Gegenzug dazu haben sie durch ihre höhere Muskelmasse auch deutliche Vorteile beim Yoga. Demnach fallen ihnen alle Asanas/Übungen, die auf Kraft aufgebaut sind, deutlich leichter. Z.B. in den Krieger-Positionen, bei denen Beinkraft gefordert sind. 

Was erwartet dich in meinem Kurs?

In meiner Yoga-Praxis für Männer berücksichtige ich die spezifischen anatomischen Aspekte und passe die Übungen dementsprechend an. Ziel ist es, den Körper flexibler zu machen, so dass alle Muskeln in ihrem vollen Bewegungsumfang funktionieren können. Dabei ist es wichtig, den Körper nicht zu über- noch zu unterfordern, sondern dabei das richtige Maß zu finden. So wird nicht nur die Flexibilität gefördert und Spannungen abgebaut, auch die Kräftigung der Muskulatur kommt nicht zu kurz. 

UPDATE:

Es geht weiter mit dem Yoga Kurs für Männer. Start ist der 24.05.2022, immer Dienstags abends von 18.00 – 19.00 Uhr. Im Sommer findet der Kurs draußen in toller privater Location statt. Wenn du auch Interesse hast dabei zu sein, kontaktiere mich gerne direkt. Ich freue mich!

Yoga Retreats

Für weitere Infos bitte auf den Button unterhalb klicken. 

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right