Achtsamkeit Energie Mindset Wohlbefinden Yoga

2 MINUTEN-ÜBUNG, UM DEIN ENERGIELEVEL ZU STEIGERN

Hier habe ich mal eine schöne Achtsamkeitsübung für euch, um das Energielevel zu steigern, bzw. wieder in die eigene MITTE zu finden.

Ich mag ja solch kurze Übungen, die effektiv und vor allem einfach umzusetzen sind. Geht’s euch auch so? Dann probiert diese mal aus, sie wird euch sicherlich gefallen 😉

LASS DEIN INNERES LEUCHTEN UND LÄCHLE.

„Das Innere einer Glühbirne kann recht klein sein, aber ihr Licht kann den ganzen Raum ausfüllen.“
Los geht’s:
  • Setze dich bequem, aber aufrecht hin und schließe deine Augen für einen Moment.Lasse das Gefühl des Lächelns aus deinem Inneren aufsteigen und ausstrahlen.
  • Erfülle den Raum um dich herum als würdest du von der Sonne warm angestrahlt werden. 
  • Spüre das Gefühl der Wärme und des Lichts und lasse diese wieder zurück strahlen mit einem zauberhaften Lächeln im Gesicht.
  • Mit jedem Atemzug spüre mal wie sich dieses Lächeln in deinem Körper bewegt und jede Zelle und jeden Raum dazwischen auflädt. 
  • Du spürst wie diese Energie in alle Richtungen ausstrahlt. 
  • Jede Zelle beginnt zu glänzen und ein Lächeln auszustrahlen. Stelle dir vor, wie sich dieses innere Lächeln immer mehr ausdehnt. Über deinen Körper hinaus auf den Raum der dich umgibt. 

Wenn du soweit bist, bringe deine Aufmerksamkeit langsam wieder zurück. Bringe kleine Bewegungen in deine Finger, in deine Fußzehen. Drehe deinen Kopf sanft von einer Seite auf die andere Seite und nimm dann ein paar tiefe Atemzüge. Und wenn es sich für dich gut anfühlt, dann mache jetzt genau die Bewegungen, die deinen Körper beleben. 

Das ist es auch schon gewesen.

SCHAU MAL, WIE DU DICH NACH DIESEM KURZEN BREAK FÜHLST 😀

Du kannst diese Übung jederzeit wiederholen und dich so auch wieder in eine gute Energie bringen. Probiere es aus.

 

Herzliche Grüße,

Daniela Feselmayer